River Alliance http://www.riveralliance.info Fri, 28 Mar 2014 09:31:36 +0000 de hourly 1 http://wordpress.org/?v=3.2.1 Dresden – wunderschönes Elbflorenz http://www.riveralliance.info/dresden-wunderschoenes-elbflorenz.html http://www.riveralliance.info/dresden-wunderschoenes-elbflorenz.html#comments Wed, 14 Aug 2013 11:25:38 +0000 http://www.riveralliance.info/?p=32 Weiterlesen ]]> Als Landeshauptstadt nimmt Dresden im Freistaat Sachsen natürlich eine besondere Rolle ein. Die Metropole an der Elbe ist aber weit mehr als nur das politische Zentrum des ostdeutschen Bundeslandes. Die Stadt, in der rund 530.000 Einwohner leben, hat auch überregionale Ausstrahlung als Wirtschaftsstandort und ist für den Fremdenverkehr von großer Bedeutung. Den anhaltenden Touristenzustrom verdankt Dresden der enormen Dichte an kulturhistorischen Bauwerken. Diese stehen eng mit der Geschichte der Stadt in Verbindung und sind eindrucksvolle Zeugen der wichtigsten Epochen der Metropole.

Stadtgründung & frühe Jahre

Die großen Handelswege bildeten im Mittelalter nicht nur die Grundlage für den Warenaustausch und -transport, sie begünstigten zusätzlich auch die Stadtentwicklung positiv. An einem Elbübergang in der Markgrafschaft Meißen lag das slawische Dorf Drezdany. Aufgrund der strategisch günstigen Lage entwickelte sich die Kaufmannssiedlung sehr schnell und bekam das Stadtrecht zugewiesen. Die erste urkundliche Erwähnung als Stadt datiert aus dem Jahr 1216. Schon damals hatte der Markgraf von Meißen eine zeitweilige Residenz in Dresden. Doch die Entwicklung der Stadt verlief im Vergleich zu anderen sächsischen Orten nur sehr zögerlich. Neben der geringen politischen Bedeutung taten Pest und Kriege ihr Übriges, damit Dresden nicht über den Status eines stagnierenden Provinznestes hinauskam.

Dresden wird Residenzstadt

Dies änderte sich jedoch infolge der Leipziger Teilung im Jahr 1485. Dresden wurde Residenzstadt und war damit gleichzeitig das Zentrum des bedeutendsten protestantischen Landes innerhalb des Heiligen Römischen Reiches. Die Erbauung heute noch erhaltener Architekturdenkmäler, wie die Annenkirche, der Jägerhof und große Teile des Residenzschlosses, fiel in diese Epoche. Der Aufschwung Dresdens zur Kulturmetropole nahm erste nennenswerte Züge an. Mit der im Residenzschloss eingerichteten Kunstkammer wurde die Grundlage der späteren sächsischen Kunstsammlungen geschaffen.

Das barocke Dresden

Den Höhepunkt der Stadtentwicklung erreichte Dresden unter den Kurfürsten August dem Starken. Dieser absolutistische Herrscher begann mit Amtsantritt die Stadt nach italienischem- und französischem Vorbild zu einen Gesamtkunstwerk barocker Architektur auszubauen. Viele Bauwerke, die heute zu den Top-Sehenswürdigkeiten Dresdens gehören, wurden in dieser Zeit errichtet. Dazu gehören der Zwinger, die Frauenkirche, die Brühlsche Terrasse, die Augustusbrücke und viele weitere Attraktionen im Stadtgebiet, aber auch außerhalb von Elbflorenz. Dresden gehörte in dieser Epoche zu den wichtigsten europäischen Metropolen. Die Stadt hatte in kultureller-, wirtschaftlicher- und politischer Hinsicht eine führende Rolle eingenommen.

Untergang und Wiederaufbau

Mit den zum Ende des Zweiten Weltkrieges einsetzenden Bombenangriffen auf die Stadt, begann eines der dunkelsten Kapitel der Dresdener Geschichte. Neben dem Leid, das die Bevölkerung ertragen musste, ging auch ein Großteil der historischen Bausubstanz verloren und musste nach dem Krieg mühevoll wieder aufgebaut werden. Dies gelang zum Großteil, aber einige Baudenkmäler, wie die Ruinen der Sophienkirche und der Frauenkirche wurden gesprengt beziehungsweise als Mahnmal in ihrem verfallenem Zustand belassen. Letzteres Wahrzeichen konnte mit Hilfe von Spenden aus aller Welt nach der Wiedervereinigung Deutschlands wieder aufgebaut werden. Heute hat Dresden seinen historischen Charakter weitgehend zurückgewonnen. Sehenswürdigkeiten wie die Semperoper, das Grüne Gewölbe oder der Fürstenzug werden von zahlreichen Touristen besucht.

Abseits der architektonischen Highlights

Neben den vielen historischen Bauwerken und Museen hat Dresden noch weitere Highlights zu bieten. Ein Besuch im 13 Hektar großen Zoo Dresden, kann ein guter Ausgleich zum kulturellen Programm einer Sightseeintour durch Elbflorenz sein. Um die Stadt und ihr Umland auf die bequeme Art zu entdecken, sollte man sich zu einer der vielen Ausflugsschifffahrten der Weißen Flotte hinreißen lassen. Mit dem Internationalen Dixieland-Festival und der Internationalen Tanzwoche Dresden, finden in der Metropole auch einige größere Events statt. Dresden überzeugt darüber hinaus auch mit einem regen Nachtleben. Im Szeneviertel Äußere Neustadt, ist dieses wohl am intensivsten wahrzunehmen.

]]>
http://www.riveralliance.info/dresden-wunderschoenes-elbflorenz.html/feed/ 0
NRW entdecken – die Grafschaft Limburg http://www.riveralliance.info/nrw-entdecken-die-grafschaft-limburg.html http://www.riveralliance.info/nrw-entdecken-die-grafschaft-limburg.html#comments Wed, 13 Mar 2013 15:04:42 +0000 http://www.riveralliance.info/?p=27 Weiterlesen ]]> In Nordrhein-Westfalen gibt es viel zu entdecken. Das einwohnerstärkste Bundesland ist weltoffen und im stetigen Wandel. Die Region hat eine starke Wirtschaft und eine interessante Kunst- und Kulturszene. Besonders zwischen Lenne und Ruhr gibt es auch viel Historisches in einer schönen Landschaft zu entdecken. Gemeint ist damit die Grafschaft Limburg.

Die Entwicklung der historischen Grafschaft Limburg

Das Schloss Hohenlimburg stellt eine der größten Sehenswürdigkeiten in der Grafschaft dar. Bild: Frank Vincentz

In Hagen ist im Stadtteil Hohenlimburg die hochmittelalterliche Höhenburg Schloss Hohenlimburg zu entdecken. Die im Süden des Ruhrgebietes gelegene Burganlage im unteren Lennetal ist zum größten Teil noch in ihrem Ursprungszustand erhalten. Die Geschichte der Grafschaft Limburg ist eng mit dieser Burganlage verbunden. Die Entstehung der Residenz der Grafschaft geht bis in die Mitte des 13. Jahrhunderts zurück. Die damaligen Grafen von Isenberg-Limburg bauten diese steinerne Burg, um ihrem Herrschaftsanspruch über das umliegende Territorium Ausdruck zu verleihen. Bis in das 17. Jahrhundert hinein vergrößerte sich das Territorium der Grafschaft. Es entstanden weitere Besitzungen und Herrensitze wie das Schloss Broich, Schloss Styrum, Burg Gemen, das Wasserschloss Linnep und Schloss Bedburg. Die Grenzen der Grafschaft veränderten sich vor allem nach der preußischen Gebietsreform von 1806. Das Territorium bestand nun nur noch aus den Gemeinden Berchum, Elsey, Ergste, Hennen, Letmathe, Hohenlimburg, Oestrich und Reh. Heute sind die damals eigenständigen Orte Stadtteile von Schwerte, Iserlohn und Hagen.

Sehenswürdigkeiten erkunden

Ob zu Fuß, mit dem Auto oder mit dem Rad – auf einer Tour durch die Grafschaft Limburg gibt es einiges Sehenswertes zu entdecken. Schon allein im Schloss Hohenlimburg gibt es eine Menge zu erleben. Hier werden neben einer Nachtwächterführung auch spezielle Kinderschlossführungen angeboten. Das Schloss, das heute der Familie von Bentheim-Tecklenburg gehört, beherbergt im Wirtschaftsgebäude das Deutsche Kaltwalzmuseum. Hier kann man nachvollziehen, wie im 19. Jahrhundert aus der Drahtziehtechnik das Verfahren entwickelt wurde, Stahl in Bandform zu verarbeiten. Im neuen Palas der Schlossanlage befindet sich das Heimatmuseum. Hier werden prähistorische Funde aus der unmittelbaren Umgebung gezeigt. Auch archäologische Schätze aus dem Mittelalter und die Darstellung von Wohnkulturen verschiedener Epochen sind hier zu besichtigen.

Ein gruseliges Ausstellungsstück ist eine mumifizierte Hand, die der Legende nach einem Edelknaben, der die Hand gegen seine Mutter erhoben hatte, abgeschlagen wurde. Auch eine Mordgeschichte könnte sich hinter diesem Exponat verbergen. Tatsächlich ist die wirkliche Geschichte der Schwarzen Hand nicht geklärt. Der Bergfried des Schlosses wurde im Jahr 1811 durch einen Blitzschlag zerstört. Das Exponat wurde in den Trümmerresten des Turmes entdeckt.

Wer auf seiner Tour durch die Grafschaft sich eine Pause gönnen will, kann auch anhalten, um ein wenig zu schmökern. Die Buchhandlung von Klaus Euler in Hohenlimburg zum Beispiel bietet eine Auswahl an Literatur zu den interessanten Geschichten der Grafschaft Limburg und den heutigen Sehenswürdigkeiten.

]]>
http://www.riveralliance.info/nrw-entdecken-die-grafschaft-limburg.html/feed/ 0
Mit dem Bus einer Busvermietung nach Berlin oder Chemnitz reisen http://www.riveralliance.info/mit-dem-bus-einer-busvermietung-nach-berlin-oder-chemnitz-reisen.html http://www.riveralliance.info/mit-dem-bus-einer-busvermietung-nach-berlin-oder-chemnitz-reisen.html#comments Fri, 21 Sep 2012 13:13:08 +0000 http://www.riveralliance.info/mit-dem-bus-einer-busvermietung-nach-berlin-oder-chemnitz-reisen.html Weiterlesen ]]> Es gibt viele Möglichkeiten zu reisen. Manche bevorzugen den eigenen Pkw und andere fliegen am liebsten an ihr Urlaubsziel. Aber auch Busreisen haben ihre Vorzüge.

Mit dem Bus einer Busvermietung nach Berlin oder Chemnitz reisen

Mittlerweile gibt es zahlreiche Busunternehmen, die für Reisende sehr attraktive Angebot im Sortiment haben. Gerade innerhalb Deutschland sind die Reisen mit dem Bus vorteilhaft. Zum einen müssen Urlauber nicht selbst stundenlang fahren und zum anderen ist es in vielen Fällen sogar günstiger. Nach Berlin oder Chemnitz beispielsweise sind tolle Komplettangebote verfügbar.

Entspannt nach Berlin reisen

Eine Reise nach Berlin sollte jeder einmal erlebt haben. Die Hauptstadt hat in Sachen Sehenswürdigkeiten viel zu bieten. Egal ob man Kultur-Liebhaber ist oder sich eher ins Nachtleben stürzen möchte, Berlin bietet für jeden Geschmack das Passende.

Mit einer Busvermietung Berlin wird der Aufenthalt sehr entspannt. Denn mit einer Busvermietung kann man sich ganz auf die Stadt konzentrieren und nicht nur auf den Verkehr. Denn wer mit dem eigenen Fahrzeug in Berlin unterwegs ist, wird sich wundern, wie voll die Straßen sind und wie aufmerksam man als Fahrer entsprechend sein muss. Da bleibt dann keine Zeit um Gebäude zu begutachten. Bei einer Reise mit dem Bus ist das anders.

Stadtrundfahrten genießen und Neues lernen

Einige kompetente Reiseveranstalter bieten sogar umfangreiche Stadtrundfahrten mit dem Bus an. Dabei können sie Urlauber entspannt zurück lehnen und viel Neues lernen. In der Regel reist dann ein erfahrener Berlin Kenner bei der Busvermietung Berlin mit, der während der Fahrt viele Informationen zu diversen Gebäuden, Museen und Denkmälern preisgibt. So lernen Urlauber ganz nebenbei viel Interessantes zur Stadt und können die vielen Eindrücke auf sich wirken lassen.

Chemnitz: eine Reise wert

Mit einer Busvermietung Berlin sind aber auch Reisen nach Chemnitz möglich. Auch diese Großstadt ist eine Reise wert. Sie ist Teil der Metropolregion Mitteldeutschland und verfügt über zahlreiche historische Gebäude wie zum Beispiel das Chemnitzer Opernhaus und der beeindruckende Kulturpalast.

Da die verschiedenen Sehenswürdigkeiten auf Grund der Größe der Stadt weit auseinander liegen, ist auch hier eine Stadtrundfahrt mit dem Bus empfehlenswert. Denn so erhalten Reisende einen guten Überblick über diverse Sehenswürdigkeiten und viele Insider-Informationen, die sie bei einer Reise ohne Busunternehmen und passendem Reiseveranstalter wohl kaum erfahren würden.

Kompetente Busvermietungen

Bevor eine Reise mit einer Busvermietung Berlin gebucht wird, sollte allerdings geklärt werden, dass auch erfahrene Reiseführer an der Reise teilnehmen, die die Städte genau kennen. Denn nur so wird der Aufenthalt in Berlin oder Chemnitz zum vollen Erfolg und zu einer informativen Städte-Reise.

]]>
http://www.riveralliance.info/mit-dem-bus-einer-busvermietung-nach-berlin-oder-chemnitz-reisen.html/feed/ 0
Den richtigen Hundepullover für Ihren Hund http://www.riveralliance.info/den-richtigen-hundepullover-fuer-ihren-hund.html http://www.riveralliance.info/den-richtigen-hundepullover-fuer-ihren-hund.html#comments Thu, 16 Aug 2012 13:28:05 +0000 http://www.riveralliance.info/den-richtigen-hundepullover-fuer-ihren-hund.html Weiterlesen ]]> Die Beziehung “Herrchen und Hund” ist schon eine ganz besondere und macht auch nicht vor der Kleiderordnung halt. Hier gibt es eben durchaus Kleidungsstücke, die gleichermaßen von Hund und Herrchen getragen werden – zum Beispiel der Pullover. Diese Kleidungsstücke, die man vom Kopf her über den Körper zieht, findet man sowohl bei Herrchen wie bei Hasso. Und während der Pullover beim Menschen in erster Linie lediglich zwei Ansprüchen genügt – nämlich dem zusätzlichen Wärmen und dem modischen Auftritt – kann der Hund von einem derartigen Kleidungsstück durchaus noch in vielfältigerer Weise davon profitieren.

Kleider machen Hunde … auf jeden Fall sicherer

Mit den zunehmend neuen Erkenntnissen aus der Tierbiologie, weiß man mittlerweile auch, dass der treue Begleiter des Menschen keinesfalls so gut vor Wind und Wetter geschützt ist, wie man es vielleicht von der Natur her annehmen könnte. Es ist schon richtig, dass – abgesehen von ein paar wenigen Nackthunderassen – jeder Hund sein Fell besitzt und somit grundsätzlich besser geschützt ist als der Mensch. Dass aber die Felleigenschaften der unterschiedlichen Hunderassen durch Züchtung und Vermischung eine total unterschiedliche Qualität haben können, ist dabei ebenso einleuchtend. Hier gibt es die Langhaarträger wie auch die extremen Kurzhaar-Träger. Und wie kann man denn da sicher sein, dass das Fell seines Lieblings gegen alle möglichen Wetterlagen auch wirklich schützt? Wärmt das Langhaarfell auch im durchnässten Zustand? Oder: Bieten die kurzen Haare bei einem kleinen Hund überhaupt den ausreichenden Schutz bei Minustemperaturen? Fragen über Fragen, die man natürlich ausprobieren kann. Aber wer will schon seinem treuen Gefährten zumuten, dass er sich “im Fall der Fälle” erkältet oder – noch weit schlimmer – eine Lungenentzündung holt?

Outdoor-Schutz für fast alle Fälle

Hundepullover bieten dem Hund über das Wärmen hinaus eine Art Rundum-Schutz, denn bei Hundepullovern gibt es auch imprägnierte Varianten aus Wolle, aus Fleece oder anderweitigen Materialien, die ebenso gut zusätzlich noch vor Schmutz und Nässe schützen – eine clevere Lösung, weil der Hund sich diesem Unbill beim gemeinsamen Spaziergang doch weit mehr aussetzt als das Herrchen. Es gibt sogar Hundepullover aus extra hellfarbigen, kühlenden T-Shirtstoffen, die vor allem Hunden mit dunklem Fell bei großer Hitze Abkühlung verschaffen können. Und, last but not least, gibt es auch noch die Pullover, die mittels aufgesetzter Lichtreflektoren unserem treuen Begleiter bei Dunkelheit eine weit bessere Erkennbarkeit im Straßenverkehr verleihen als ohne.

Hundepullover online – Schnäppchen für Hund und Herrchen

Wer sich mal unverbindlich über die große Vielfalt möglicher Hundepullover informieren möchte, sollte auf jeden Fall mal mit dem Suchwort Hundepullover online gehen. Eine sehr große Auswahl von Pullover-Ideen tun sich dem Besitzer hier in Sekundenschnelle auf – auch für allerlei Eventualitäten, an die man so vielleicht noch gar nicht gedacht hat. Dazu kommt, dass die große Palette an Internetangeboten dann angenehmerweise noch mit sich bringt, dass hier auch das eine oder andere “Schnäppchen” gleich online gefunden werden kann. Und sind wir doch mal ehrlich, schnappen tun sie dann doch auch beide gern: Hund und Herrchen.

]]>
http://www.riveralliance.info/den-richtigen-hundepullover-fuer-ihren-hund.html/feed/ 0
Die Deutschen suchen ihr Glück in der Ferne http://www.riveralliance.info/die-deutschen-suchen-ihr-glueck-in-der-ferne.html http://www.riveralliance.info/die-deutschen-suchen-ihr-glueck-in-der-ferne.html#comments Wed, 01 Aug 2012 08:18:07 +0000 http://www.riveralliance.info/die-deutschen-suchen-ihr-glueck-in-der-ferne.html Weiterlesen ]]> Ein interessanter Artikel über die beliebtesten Auswanderungs.Ziele der Deutschen, wie man ihn aktuell fast ständig in den Tageszeitungen und Magazinen finden kann, macht darauf aufmerksam, wie viele Deutsche inzwischen über eine Auswanderung nachdenken. Die zeitlichen Umstände passen dazu: Wenn es wirtschaftlich nicht mehr so läuft, wie man es gewohnt war, ist man eher dazu bereit, es woanders zu versuchen und sich dort eine neue Existenz aufzubauen. Man sieht die Umstände als Chance oder sogar als Zeichen an, dass es jetzt an der Zeit ist, etwas zu ändern und einen Neuanfang zu wagen. Ist das erst einmal beschlossen, fehlt nur noch der Plan, wohin es gehen soll und wie der Start ins neue Leben aussehen könnte.

Auswandern, aber wohin?

Viele Deutsche haben trotz aller Bereitschaft und Motivation Angst davor, auszuwandern und doch nicht glücklich zu werden ohne die Nähe der alten Freunde und der Verwandten. Deswegen bleiben sie in der EU und halten sich die Möglichkeit offen, von Zeit zu Zeit noch nach Deutschland zu fahren, um die alte Heimat zu besuchen, wenn das Heimweh sie packt. Andere hingegen suchen an vollkommen neuen Ufern ihr Glück und versuchen es beispielsweise mit den USA oder den anderen englischsprachigen Industrienationen. Seltener kommt es vor, dass man sich für ein ärmeres Land entscheidet, in dem der Lebensstandard niedriger ist, als man es aus Deutschland gewohnt ist – denn das ist eine Umstellung, die man meistens nicht freiwillig macht. Aber auch das kann spannend und erfüllend sein. Vielleicht ist der dortige Lebensstil ja genau der, den man immer gesucht hat.

Was motiviert zur Auswanderung?

Ein Interessanter Artikel über die beliebtesten Auswanderungs.Ziele der Deutschen kann bereits ausreichen, um Deutschen die Idee in den Kopf zu setzen. Gerade in wirtschaftlich schwachen Phasen lässt man sich gerne davon überzeugen, es in einem anderen Land zu versuchen, wenn man sich hierzulande geringe Chancen ausrechnet und vielleicht schon seit Jahren nur noch um die Existenz kämpft. Andere Länder, andere Sitten, so heißt es bekanntlich – und das ist auch gar nicht so weit hergeholt. Viele Deutsche wünschen sich aber auch einen Wohnsitz in einem Land, mit dem sie sich eher identifizieren können als mit Deutschland. Die Auswanderung ist für sie unabhängig von der heimischen Wirtschaft ein lange gehegter Traum und sie warten nur noch auf den passenden Zeitpunkt, um es zu wagen. Manchmal muss es sogar sein, da man beruflich versetzt wurde oder im Ausland endlich die passende Stelle gefunden hat, nach der man hierzulande lange gesucht hat, ohne fündig zu werden. Oft fällt die Entscheidung aber auch, da mehrere Faktoren zusammenkommen, aber meistens erst dann, wenn man eine klare Perspektive vor Augen hat. Da in Deutschland der Lebensstandard doch sehr hoch ist und man Sicherheiten für den Fall hat, dass man arbeitslos oder berufsunfähig wird, muss man sich seiner Entscheidung schon sehr sicher sein, denn möglicherweise gibt es diese Sicherheiten, zum Beispiel diverse Versicherungen, im Ausland nicht oder in anderer Form.

]]>
http://www.riveralliance.info/die-deutschen-suchen-ihr-glueck-in-der-ferne.html/feed/ 0
Rundreise durch Afrika http://www.riveralliance.info/rundreise-durch-afrika.html http://www.riveralliance.info/rundreise-durch-afrika.html#comments Wed, 16 May 2012 08:20:56 +0000 http://www.riveralliance.info/rundreise-durch-afrika.html Weiterlesen ]]> Afrika ist für viele Menschen ein Traumurlaubsland. Doch es fällt schwer, sich für eine Region zu entscheiden, denn überall locken die besten Voraussetzungen für einen erholsamen, aufregenden und eindrucksvollen Urlaub. Deshalb empfiehlt sich eine Rundreise durch Afrika, die möglichst nicht kürzer als 3 Wochen dauert, damit die Urlauber die Möglichkeit haben, sich auf Afrika einzulassen.

Die Rundreise und das Klima

Die klimatischen Bedingungen in Afrika sind für empfindliche Touristen im deutschen Sommer angenehmer. Um diese Jahreszeit sinken die Temperaturen in Afrika und in vielen Regionen beginnt die Trockenzeit. Urlauber, die während ihrer Rundreise aber viele Naturschutzgebiete und Parks besichtigen möchten, sollten wissen, dass zu dieser Zeit auch die Tierherden auf Wanderschaft gehen. Wer nun in einem der Parks Elefanten, Büffel und Zebras sehen will, braucht etwas mehr Zeit. Auch die Raubtiere wandern, wenn sie die ziehenden Herden verfolgen. Bei Zeitmangel empfiehlt sich dann ein Rundflug über den Park. Solche Flüge werden oft in der Nähe der Anlagen angeboten und sind nicht einmal teuer.

Die Highlights der Rundreise

Es gibt einige Sehenswürdigkeiten und Naturschauspiele, die sollten sich Touristen während ihrer Rundreise keinesfalls entgehen lassen. Dazu gehören auch einige Städte, wie das lebendige Kapstadt in Südafrika. Die Stadt bietet nicht nur seine berühmten Musikfestivals, sondern auch interessante Museen. Kapstadt ist multikulturell, bunt und vielseitig. Das gilt auch für Johannesburg. Urlauber sollten sich auf die Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln beschränken oder ein Taxi nehmen. Der Straßenverkehr in Afrika ist eine Herausforderung, wenn es in die Städte geht.

Der Kilimandscharo

Mit einer Höhe von 5.895 m ist der Kilimandscharo der höchste Berg Afrikas. Um ihn herum gibt es Naturparks, die absolut sehenswert sind. Touristen können den Berg, der zu einem großen Teil eigentlich ein Vulkan ist, aber auch besteigen. Der vollständige Aufstieg ist jedoch nur für erfahrene Bergsteiger geeignet. Durch die nachlassende Sauerstoffdichte droht sonst die Höhenkrankheit. Dennoch sollten sich Touristen nicht die Gelegenheit entgehen lassen, ein Stück hinaufzuwandern und die wechselnde Vegetation und die beeindruckende Aussicht zu bewundern. Für den Kilimandscharo sollten sich Urlauber etwas mehr Zeit nehmen, da diese Region besonders beeindruckend ist.

Übernachtung während der Rundreise

Eine Rundreise durch Afrika führt die Urlauber über verschiedene Routen, die natürlich durch die Übernachtungen unterbrochen werden. Weiter zu www.rainbowgardenvillage.com führt der Mausklick. Hier können sich Touristen eine Übernachtungsmöglichkeit ansehen und dann eine Entscheidung fällen. Natürlich herrschen in anderen Ländern auch andere Sitten, trotzdem genießen die Touristen die Betreuung und die fremden Speisen. Am Abend sitzen die Urlauber gern zusammen und lassen den Tag Revue passieren.

Die Planung und Durchführung

Touristen können sich organisierten Touren anschließen und die Planung vollständig aus der Hand geben. Die Alternative ist, die Reise selbst zu planen und mit einem Mietwagen unterwegs zu sein. Allerdings ist es wichtig, dass der Wagen geländegängig ist und über eine Klimaanlage verfügt. Die Verkehrsregeln sollten unbedingt beachtet werden, außerdem ist in den Außenbereichen mit wandernden Herden auf den Straßen zu rechnen.
Hier geht es weiter zu www.rainbowgardenvillage.com.

]]>
http://www.riveralliance.info/rundreise-durch-afrika.html/feed/ 0
Frühlingserwachen: Die Natur blüht auf http://www.riveralliance.info/fruehlingserwachen-die-natur-blueht-auf.html http://www.riveralliance.info/fruehlingserwachen-die-natur-blueht-auf.html#comments Mon, 16 Apr 2012 13:04:14 +0000 http://www.riveralliance.info/fruehlingserwachen-die-natur-blueht-auf.html Weiterlesen ]]> Es gehört wohl zu den schönsten Anblicken der Natur, wenn sich die Welt aus ihrem Winterschlaf erhebt und sich wieder zu regen beginnt. Blumen sprießen in allerlei Farben, Vögel und Schmetterlinge durchziehen die Lüfte und jedes Leben treibt sein eigenes Wesen. Oft werden damit die ebenso langen wie tristen Monate des Herbstes und des Winters beendet. Lichten sich erstmalig die schneebedeckten Flächen, so wohnt alleine diesem Augenblick ein unbeschreiblicher Zauber inne. Schon bald zeigen sich Krokusse und Schneeglöckchen. Die Vielfalt der Farbtöne ist für uns Menschen oft ein Anstoß zu froher Laune und guter Stimmung. Auch wenn manch ein Monat im Frühling verregnet sein mag, so ist dies doch der untrügerische Start in die warme Zeit, die von uns allen meist ersehnt wird.

Es fliegt und rennt

Je wärmer es wird, desto mehr Tiere lassen sich nun in der freien Wildbahn beobachten. Dabei sind es gerade die kleineren Formen wie etwa die Insekten, die ein deutlicher Indikator für die Erwärmung der Luft sind. Denn Schmetterlinge und Käfer würden bei zu kalten Temperaturen unweigerlich eingehen. Doch nun erheben auch sie sich und fliegen bodennah durch die Welt. Auf den Feldern zeigt sich jetzt gleichfalls der Hase, der oft in schnellen Zügen das Flachland durcheilt. Nicht selten stellt ihm bereits der Fuchs nach, während von fernen Bäumen noch das Hämmern des Spechtes tönt. Unverkennbar ist soeben also auch die Tierwelt aus ihrer Lethargie erwacht und präsentiert sich ebenso lebensfroh wie auf Familiensinn bedacht: Denn nun lässt sich meist auch der niedliche Nachwuchs blicken.

Es grünt und blüht

Auch die reiche Artenvielfalt an Blumen, Pflanzen und Bäumen steht diesem Vorgang natürlich in nichts nach. Oft sind es gerade die kleineren Gewächse und Kräuter, die sich nach dem langen Winter erstmals aus dem noch kalten Boden erheben und uns Menschen farbenfroh grüßen. Bald schon lassen sich an den meisten Zweigen und Ästen die Vorboten der grünen Zeit erkennen: kleine Knospen, aus denen schon bald ein dichtes Blattwerk entstehen wird. Aber auch die Blüten der Flora sind es, die uns tief beeindrucken. So mögen gelbe neben roten, blaue neben violetten Pflanzen stehen und damit ein Meer aus interessanten Farbtönen darstellen, dessen Charme wir uns nicht entziehen können.

Eine faszinierende Zeit

Wir Menschen fühlen uns angesichts dieser Momente gleichfalls zu lebhaften Aktivitäten animiert. Oft ist es das bunte Treiben von Pflanzen und Tieren, das auch uns aus den eigenen vier Wänden reißt und dazu anregt, die ersten Schritte in die sich neu entdeckende Natur zu wagen. Hier erleben wir manch Schauspiel, werden aber auch Zeuge von Geburt und Tod. Der Kreislauf des Lebens findet im Frühlingserwachen seinen Anfang. Diesem beizuwohnen haben wir nun also die Chance. Gleichfalls kann ein Osterstrauß unsere Wohnung schmücken und damit den Glanz der Landschaft auch unsere Räume zieren. Allzu lange dauert diese Zeit leider nicht an, denn schon bald naht der heiße Sommer. Doch auch im nächsten Jahr werden Flora und Fauna erneut erwachen.

]]>
http://www.riveralliance.info/fruehlingserwachen-die-natur-blueht-auf.html/feed/ 0
Bei Reisen clever sparen http://www.riveralliance.info/bei-reisen-clever-sparen.html http://www.riveralliance.info/bei-reisen-clever-sparen.html#comments Thu, 08 Mar 2012 12:21:06 +0000 http://www.riveralliance.info/bei-reisen-clever-sparen.html Weiterlesen ]]> Jetzt wo die Temperaturen langsam steigen und die ersten Frühlingsboten zu sehen sind, planen viele Menschen bereits ihren Sommerurlaub. Gerade im Frühjahr bieten viele Reiseveranstalter tolle Frühbucherrabatte, bei denen man viel Geld sparen kann. Natürlich möchte man auch beim Flug und den Unterkünften sparen, wenn es möglich ist. Schließlich will man lieber etwas mehr Taschengeld mit in den Urlaub nehmen, als das Urlaubsgeld schon beim Flug völlig auszugeben. Wer günstiger Reisen bucht, kann sich im Urlaub das ein oder andere Extra gönnen.

Rabatte bei Hotels und Flügen

Und mittlerweile ist es auch gar nicht mehr so schwierig an tolle Reise Deals zu kommen. Im Internet findet man eine Vielzahl von Portalen, die mit diversen Partnern zusammen arbeiten um tolle Rabatte auszuhandeln.

Die bekanntesten Deal-Anbietern wie zum Beispiel „ab-in-den-urlaub“ oder „Groupon“ bieten jede Menge Rabatte auf diverse Reiseziele. So kann man unter Anderem Rabatte finden für diverse Städtereisen, Reise zu Formel ein Grand Prix und natürlich auch auf Flüge. Der Blick ins Internet kann sich daher oft lohnen und die Reisekasse wird geschont. Teilweise sind erstaunlich hohe Rabatte möglich, die man in kaum einem Reisebüro erwarten kann. Mit manchen Reise Deals können bis zu 50 % und mehr gespart werden. Egal ob Wellnessurlaub, Kurz-Trip oder Strandurlaub im Ausland, Rabatte findet man zu sehr vielen verschiedenen Reisezielen.

Die Funktionsweise der Reise Deals

In der Regel funktionieren die verschiedenen Internet Portale sehr ähnlich. Die Anbieter handeln mit diversen Reiseunternehmen Rabatte aus. Jeden Tag gibt es neue Reise Deals. Die meisten Deals sind aber auch nur für einen Tag gültig. Wer also sparen möchte, muss schnell zuschlagen. Die Rabatte werden meist in Form von Gutscheinen angeboten. Die Gutschein-Deals können dann direkt erworben werden. In manchen Fällen können über 80 % gespart werden.

Der spezielle Tagesdeal wird dann über die akzeptierten Zahlungsarten bezahlt und wird per in der Regel per Email an den Kunden versandt. In Ausnahmefällen kann es auch sein, dass Anbieter die Deals per Post zusenden. So ist die Abwicklung sehr einfach und bequem. Einfach den passenden Deal aussuchen und sparen.

Vorteile von Reise Deals

  • Schnell sparen
  • bequem nach Reise Rabatten online stöbern
  • alle Rabatte auf einen Blick
  • Rabatte über 80% sind möglich

Die Internetportale bieten daher eine tolle Möglichkeit richtig viel Geld zu sparen. Vor der Buchung von Flügen und Hotels im Reisebüro lohnt sich daher der Blick ins Internet.

]]>
http://www.riveralliance.info/bei-reisen-clever-sparen.html/feed/ 0
Hauptstadt von Kanada http://www.riveralliance.info/hauptstadt-von-kanada.html http://www.riveralliance.info/hauptstadt-von-kanada.html#comments Tue, 06 Mar 2012 08:28:00 +0000 http://www.riveralliance.info/hauptstadt-von-kanada.html Weiterlesen ]]> Pulsierende Metropole, Kulturzentrum, Sitz von IBM und Hewlett-Packard sowie Stätte zahlreicher Musikfestivals und national bedeutender Sehenswürdigkeiten: Die Hauptstadt von Kanada hat viele interessante Gesichter. Dabei begann die Geschichte Ottawas ganz unspektakulär als kleine Siedlung am Ottawa River, dort, wo er mit dem Rideau River zusammenfloss.

Damals und heute

Erst von 1826 an, als hier der strategisch wichtige Canal Rideau gebaut wurde, gewann der kleine Ort an Bedeutung und erhielt zunächst den Namen Bytown, nach dem Kanalbaumeister Colonel John By. 1855 wurde die Stadt nach den früher dort lebenden Outaovac-Indianern Ottawa genannt, zwei Jahre später wählte sie die britische Königin Victoria, das damaligen Oberhaupt des Commonwealth, als Hauptstadt von Kanada aus.

Heute hat die Stadt in der Provinz Ontario, an der Grenze zur Nachbarprovinz Québec, gut 800.000 Einwohner. Ottawa ist die einzige offiziell zweisprachige Stadt der Region, etwa die Hälfte der Bewohner sprechen Englisch, ein Drittel Französisch. Gleich am anderen Ufer des Ottawa River, in Gatineau, sind die Verhältnisse jedoch schon wieder umgekehrt, und auch in Ottawa selbst existieren wegen der zahlreichen Einwanderer noch viele weitere Sprachen.

Der älteste Teil der Stadt, die Lower Town, wird begrenzt durch die Flüsse und den Rideau-Kanal. Einst hatte dieser den Aufschwung der Stadt ermöglicht, heute dient er vor allem der Freizeitgestaltung: Im Sommer sind hier Boote und Kanus unterwegs, im Winter verwandelt sich der Kanal in die längste Schlittschuhbahn der Welt.

Parliament Hill

Die wichtigste unter den Sehenswürdigkeiten Ottawas ist der weithin sichtbare Parliament Hill, der Parlamentshügel mit dem dort beheimateten Regierungsviertel. Etwa drei Millionen Besucher strömen jedes Jahr zum Parlamentsgebäude, das von 1859 an im neugotischen Stil errichtet wurde und ein wenig an den Londoner Palace of Westminster erinnert.

Sehenswert ist vor allem der vom 92 Meter hohen Peace Tower dominierte Centre Block, wo Unterhaus und Senat zusammenkommen. Auf der Flussseite befindet sich auch die Parlamentsbibliothek, die mit ihren Strebebögen und ihrem Kuppeldach an einen gotischen Sakralbau erinnert. Das Gebäude gilt als nationales Monument und ist auch auf der kanadischen 10-Dollar-Banknote abgebildet.

In den Sommermonaten kann man, ganz wie am Buckingham Palace, der traditionellen Wachablösung zusehen. Hinter den Hauptgebäuden befinden sich Statuen von bedeutenden Persönlichkeiten der kanadischen Geschichte, darunter auch die britischen Königinnen Victoria und Elisabeth II. Ein kleiner Bummel über das im Stil englischer Landschaftsgärten gestaltete Gelände schließt den Besuch auf dem Parliament Hill ab.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Die Cathédrale Notre-Dame d`Ottawa, die älteste Kirche der Stadt, wurde von 1841 an im neoklassizistischen Stil errichtet; besonders einprägsam ist die Fassade mit den beiden Türmen. In unmittelbarer Nähe lädt die Nationalgalerie zu einem Besuch ein, die eindrucksvoll kanadische, aber auch europäische und asiatische Kunst präsentiert.

Buntes Markttreiben erwartet den Besucher am Byward Market, einem der größten und traditionsreichsten Märkte Kanadas, wo die Einheimischen im Sommer Obst und Gemüse kaufen. Die Gäste der Stadt freuen sich über die vielen Restaurants, Cafés, Geschäfte und Museen am Rande des belebten Markts.

]]>
http://www.riveralliance.info/hauptstadt-von-kanada.html/feed/ 0
Urlaub an der Seenplatte http://www.riveralliance.info/urlaub-an-der-seenplatte.html http://www.riveralliance.info/urlaub-an-der-seenplatte.html#comments Tue, 21 Feb 2012 09:23:26 +0000 http://www.riveralliance.info/urlaub-an-der-seenplatte.html Weiterlesen ]]> Mecklenburg-Vorpommern besitzt herrliche Landschaften für einen unvergesslichen Urlaub. Neben den Küsten an der Ostsee und zahllosen schönen Städten besticht besonders die dortige Seenplatte. Hier kann man in traumhafter Natur seine Seele baumeln lasen.

Unzählige Seen laden zum Wandern ein

Die Mecklenburgische Seenplatte hat fast 1.000 Seen, die mal größer oder kleiner sind. Umrahmt werden dies Seen von einer einzigartigen Flora und Fauna. Hier ist man den ganzen Tag mit Beobachtungen von tollen Pflanzen und Tierarten beschäftigt. Seltene Tiere sind dabei durchaus auch zu sehen. Natürlich sind auch die Wander- und Radfahrwege bestens ausgebaut, sodass man einige Seen auch an einem Tag besuchen kann. In dieser großen Seenplatte liegen natürlich auch ausgewiesene Naturschutzgebiete. Hier sind sportliche Aktivitäten auf den Seeflächen eingeschränkt worden. Das ist verständlich, soll doch hier Freiraum für die schöne Natur bleiben. Die bekanntesten Seen sind Plauer See, Müritz oder Kölpinsee.

Seen für Sport und Aktivitäten

Von einem Ferienhaus Mirow aus ist ein Urlaub wunderbar zu gestalten. Dieser Ferienpark liegt einerseits nahe zum Müritz-Nationalpark, andererseits sind genügend Seen ringsum, die alle erdenklichen Aktivitäten erlauben. Das ist neben Wassersport und Schwimmen natürlich auch der Angelsport. Große Fische warten darauf, gefangen zu werden. Aber auch Wasserski und Segelschulen sind hier an einigen Seen zu Hause und Urlauber können dort diese Sportarten richtig erlernen. Auch Kinder kommen hier nicht zu kurz. So werden Veranstaltungen speziell den Kleinen gerecht, wie beispielsweise Piratentage, Nachtwanderungen, Kanuwettbewerbe oder auch Angeln für Kinder. Dazu kommt Fahrradverleih, Bootsverleih und auch Reiten sind hier und in der Umgebung möglich.

Kulinarisches aus Mecklenburg

Wer in einem Ferienhaus Mirow Urlaub macht, muss nicht zwangsläufig immer selber kochen. Die Gegend bietet ihren Gästen leckere kulinarische Spezialitäten wie Fischplatten oder auch die berühmten geräucherten Aale, die natürlich alle hier in den heimischen Seen gefangen wurden. Einige gastronomische Betriebe laden zum Verweilen ein, um die dortigen Angebote zu genießen.

Sehenswürdigkeiten im Seengebiet

Neben den Sehenswürdigkeiten, die die Natur geschaffen hat, sind aber auch herrliche Städte und Bauwerke in der Umgebung zu bewundern. Das wäre beispielsweise die Stadt Neustrelitz mit dem schönen Marktplatz und seinem Rathaus und der Stadtkirche. Der ehemalige Schlosspark mit der Orangerie und dem Hebetempel zeugen von der Wichtigkeit dieser ehemaligen Residenzstadt. In Neustrelitz befinden sich mehrere interessante Museen und auch ein Theater. Ein Bummel durch die Stadt ist immer interessant. Auch die schöne Stadt Rheinsberg mit ihren tollen Sehenswürdigkeiten wäre von einem Ferienhaus Mirow zu besichtigen. Natürlich ist dort das Schloss die Hauptattraktion, aber es gibt auch einige sehenswerte sakrale Bauwerke und Museen. Natürlich sind auch schöne Geschäfte und Restaurants ansässig. Ein weiterer Höhepunkt für einen angenehmen Urlaub in der Seenplatte wäre der Ort Mirow mit seiner Schlossinsel Mirow. Das Schloss aus dem 18. Jahrhundert und seine Nebengebäude sind zu besichtigen und beherbergen tolle Gegenstände aus seiner langen Geschichte. Um das Gebäude liegt ein großer herrlich angelegter Park. Für Besucher sind natürlich Sitzgelegenheiten mit Blick auf den See oder das Schloss angeordnet.

]]>
http://www.riveralliance.info/urlaub-an-der-seenplatte.html/feed/ 0